IMG 0640Der Wanderweg "Schieferregion Kaulenbachtal" ist vom Touristik-Büro Schieferland Kaisersesch angelegt worden. Er ist 14,6 km lang und hat 315 Höhenmeter.

Diese Tour ist nicht nur landschaftlich traumhaft und abwechslungsreich, sondern auch deswegen zu empfehlen, weil sie durch ein historisches Industrierevier führt, in dem große Mengen an Schiefer abgebaut wurden. An zahlreichen Stellen sind informative Tafeln aufgestellt, die uns die Industriedenkmäler erläutern.

Von der Autobahnabfahrt Laubach bei Kaifenheim geht es zum Ausgangspunkt und dann durch die ehemaligen Grubenfelder bis hin zum Kloster Maria Martental. Dieses Teilstück ist vielen Wanderern durch Touren durch das Tal der Wilden Endert bekannt. Dann geht es wieder bei Leienkaul auf die Höhe zurück, wo man herrliche Ausblicke über die Höhen der Eifel hat. Hier herrscht auch bei schwülem Wetter eine frische Brise.