HERZLICH WILLKOMMEN
auf der Homepage
des Eifelvereins Ortsgruppe Untermosel

Wanderbericht: Von Paradieshühnern und römischen Grabsteinen

IMG 20240114 125801Traditionell beginnt das Jahresprogramm des Eifelvereins Untermosel im Januar mit einer Wanderung rund um Münstermaifeld. Dieses Mal trafen sich 20 warm angezogene Wanderfreunde bei der Kirche in Mertloch und gingen von da aus über die Felder nach Polch.

Auf dem Friedhof besichtigten wir die frühromanische Georgskapelle, eine der ältesten Kirchenbauten unserer geschichtsträchtigen Region. Über der Tür ist ein römischer Grabstein eingemauert, der böse Geister abwehren soll. In einem großen Freigehege leben die Paradieshühner, die Langeweile hatten und uns freudig begrüßten. An einem Automaten kann man Paradieseier kaufen. Dann ging es auf dem sehr empfehlenswerten Paradiesweg und schließlich über Polch auf dem Radweg nach Mertloch zurück. Hungrig und durchfroren genossen wir die Schlussrast in der bekannten Pizzeria in Münstermaifeld.

  • IMG_8356
  • IMG_8359
  • IMG_8363
  • IMG_8366
  • IMG_8369
  • IMG_8378
  • IMG_8380
  • IMG_8384

OG Untermosel

Friedrichstr. 39
56333 Winningen

info@eifelverein-untermosel.de

Tel. 02606-961757


Besucher

Besucherzaehler

 


 

Anmeldungen

Anmeldungen zu allen Wanderungen bei Norbert Escher (02607 / 6383) Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


Nächste Termine

Sonntag, 03. März
10:00 Uhr
Kräuterwanderung
Mittwoch, 20. März
11:00 Uhr
Vom Waldforum Roskerbachtal zur Burg Waldeck ins Baybachtal
Sonntag, 24. März
08:52 Uhr
Mühlensteinwanderung von Mayen nach Mendig

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.